Agentur

Personal Management

Brainworx wurde 1998 von Stephanie Schleß gegründet und bietet ein individuelles Full-Service-Management für
TV- und Hörfunk-Moderatoren, das die komplette Betreuung aller geschäftlichen Tätigkeiten umfasst.

Im Mittelpunkt des Personal Managements steht die Beratung in strategischen und wirtschaftlichen Fragen, aber auch die Organisation und das Vertragsmanagement sämtlicher Produktionen, Moderationen und Vortragsveranstaltungen. Brainworx begleitet die kreativen Prozesse ihrer Kunden und entwickelt individuelle PR-Maßnahmen. Dies beinhaltet den Aufbau der künstlerischen Laufbahnen unserer Klienten, die Betreuung und Beratung bei der Auswahl von TV-, Hörfunk- oder Buchprojekten sowie sowie die Zusammenarbeit mit der Presse. Durch unsere langjährige Tätigkeit im Medienbereich verfügen wir über ein umfassendes Know How und zahlreiche Kontakte zu Publikumsmedien und der Fachpresse. 

Unsere Kunden legen Wert darauf, dass alle Anfragen in einer Hand bleiben und zentral koordiniert werden. Dies tun wir gerne persönlich, individuell und vertrauensvoll.
 

Unternehmen im Dialog

Brainworx blickt auf eine mehr als zehnjährige Erfahrung im Bereich der Unternehmenskommunikation zurück. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist deshalb die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Unternehmen. Wir erstellen Pressetexte, Unternehmensbroschüren oder Interviews und stellen Kontakte zu Redaktionen und Journalisten im gesamten Bundesgebiet her. Unser Platz ist die Schnittstelle zur Öffentlichkeit, um Erklärungsbedürftiges verständlich zu machen. Wir bringen Botschaften auf den Punkt – durch effektive Pressemitteilungen mit Nachrichtenwert.
 

Erfahrung schafft Vertrauen

Stephanie Schleß war von 1990 - 1998 als freie TV-Redakteurin beim WDR und bei PHOENIX sowie im
Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. 1998 - 2000 arbeitete sie als Redakteurin und Beraterin
für die MDR Talkshow "Riverboat". Parallel dazu gründete sie 1998 die Agentur brainworx.

Neben dem Personal Management von Moderatoren und der Vermarktung von TV-Sponsoring übernahm sie 
von 1999 bis 2010 die Leitung der Abteilung PR-, Medien- und Pressearbeit für den privaten Wetterdienstleister  Meteomedia  AG.