Neues Buch: "Wie Wind unser Wetter bestimmt"

Er trieb Kolumbus nach Amerika, aber auch die Tschernobylwolke nach Mitteleuropa: Wind, der zentrale Macher unseres Wetters. Um zu zeigen, was die Winde zu uns bringen, reiste ARD-Meteorologe Sven Plöger mit einem Kamerateam des SWR in die Regionen, aus denen sie kommen: Lappland im Norden, Sibirien im Osten, Marokko im Süden und Irland im Westen. Überall traf Plöger Menschen, die mit den klimatischen Bedingungen vor Ort zurechtkommen müssen, z.B. in Chakassien, wo die Temperaturen zwischen Sommer und Winter bis zu 80 Grad auseinanderliegen. In diesem hervorragend bebilderten Band erfährt der Leser verständlich und ohne Vorwissen, welche Bedeutung der Faktor Wind für unser Wetter in Deutschland hat und wie Wind unser Wetter bestimmt. Dabei geht es nicht nur im die Entstehung von Wind und Wetter, sondern auch um die - teilweise dramatischen - Auswirkungen von Wind auf unser ganz alltägliches Leben. Mit einem großen ABC der Winde, zahlreichen Themen-Specials und Animationen rund ums Thema Wind.

 

Rolf Schlenker Sven Plöger: Wie Wind unser Wetter bestimmt. Auf Wettertour mit Sven Plöger

21,5 x 18,5 cm (LxB), 136 Seiten 165 Abbildungen Illustrator: Martin Winkler

ISBN: 978-3-7630-2787-3

Preis: € 19,99 CHF 24,90 €/A 20,60

Geplanter Erscheinungstermin: 27.11.2017