Griechenlands Desaster - Euro in Gefahr?

Phoenix Runde zur aktuellen Entwicklung in Griechenland

Das Undenkbare ist eingetreten: Die Verhandlungen zwischen den Institutionen und Griechenland sind gescheitert. Vorerst zumindest. Am Wochenende überschlugen sich die Ereignisse in Athen, Brüssel und Frankfurt am Main. Was passierte an den Börsen weltweit?  Wird aus dem Schock für Europa ein Schock für die Märkte? Sind der Euro und die gesamte Währungsunion in Gefahr? - Zu Gast in der Phoenix Runde waren neben der ARD Börsenkorrespondentin Sissi Hajtmanek auch Prof.Clemens Fuest (Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung), Margaret Heckel (Publizistin), und Henning Krumrey (stellvertretender Chefredakteur Wirtschaftswoche).

Link zur Sendung